Permalink

0

HNO-Arzt darf nicht ungefragt Hörgeräteakustiker empfehlen

Ein HNO-Arzt handelt wettbewerbswidrig, wenn er einem Patienten, ohne dass dieser nach einer Empfehlung gefragt hätte, zwei Hörgeräteakustiker in der räumlichen Nähe der Arztpraxis benennt. Dies hat das Schleswig-Holsteinische Oberlandesgericht mit Urteil vm 14.01.2013 entschieden. Interessant ist der Fall, weil … Weiterlesen