Permalink

0

Praxiswerbung – Was kann, was darf, was muss

3 Fragen, 3 Antworten: Rechtsanwältin Katri Helena Lyck, Lyck+Pätzold. healthcare.recht, Bad Homburg

Das Werberecht für Zahnärzte hat sich im Laufe der Jahre liberalisiert – das Werbeverbot wandelte sich zum Werberecht. Trotzdem sollte man einige Grundregeln beachten, bevor man umfangreiche Marketingmaßnahmen für die Praxis in Angriff nimmt. Rechtsanwältin Katri Helena Lyck hat für den ladies dental talk die wichtigsten Punkte zusammengefasst.

Lesen Sie den Artikel in der aktuellen DZW oder auf dzw.de.

Kanzlei

Autor: Kanzlei

Lyck+Pätzold. healthcare.recht ist eine Anwaltskanzlei, die sich ausschließlich auf die Beratung medizinischer Leistungserbringer und Industrieunternehmen aus der Gesundheitsbranche spezialisiert hat.
Zu den Beratungsschwerpunkten der Kanzlei gehört:
– Errichtung und Strukturierung von Kooperation zwischen Ärzten und/oder Zahnärzten
– Beratung und rechtliche Vertretung von Kliniken
– Beratung und Vertretung im Personalbereich, insbesondere (bei Chef-)Arztverträgen
– Beratung in speziellen Rechtsfragen, die Berufs- und Vertragsarztrecht
– Medizinprodukterecht, Heilmittelwerberecht, Wettbewerbsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz
Weitere Infos unter http://www.medizinanwaelte.de

Wir freuen uns über Ihr Feedback und Ihre Anregungen