Permalink

0

Kommentar zur novellierten Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ)

Die novellierte Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) tritt am 01.01.2012 in Kraft.

Die Bundeszahnärztekammer stellt zu dieser neuen GOZ nun einen einen Kommentar zur Verfügung, der online verfügbar ist. In diesem finden Sie finden Sie zahlreiche Erläuterungen, Hinweise und Berechnungsempfehlungen. Zum Download: GOZ-Kommentar der BZÄK

Kanzlei

Autor: Kanzlei

Lyck+Pätzold. healthcare.recht ist eine Anwaltskanzlei, die sich ausschließlich auf die Beratung medizinischer Leistungserbringer und Industrieunternehmen aus der Gesundheitsbranche spezialisiert hat. Zu den Beratungsschwerpunkten der Kanzlei gehört: - Errichtung und Strukturierung von Kooperation zwischen Ärzten und/oder Zahnärzten - Beratung und rechtliche Vertretung von Kliniken - Beratung und Vertretung im Personalbereich, insbesondere (bei Chef-)Arztverträgen - Beratung in speziellen Rechtsfragen, die Berufs- und Vertragsarztrecht - Medizinprodukterecht, Heilmittelwerberecht, Wettbewerbsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz Weitere Infos unter http://www.medizinanwaelte.de

Wir freuen uns über Ihr Feedback und Ihre Anregungen