Permalink

0

Patientenrechtegesetz tritt am 05.02.2013 in Kraft

Längst hätte es so sein sollen und viele gingen auch davon aus, dass es längst so ist. Am 26.02.2013 war es nun tatsächlich so weit: Das neue Patientenrechtegesetz trat in Kraft.

Das vom Deutschen Bundestag am 29. November 2012 verabschiedete Patientenrechtegesetz hat nun auch den Bundesrat passiert, so dass das Gesetz am 26.02.2013 in Kraft getreten ist.

Nachlesen können Sie das neue Gesetz hier: PatientenrechteG

Das neue Gesetz wird zu keinen großen Neuerungen führen. Das Gesetz fasst nämlich vor allem ohnehin bestehende Rechte der Patienten an zentraler Stelle zusammen.

Das Bundesgesundheitsministerium informiert mit diesem Video über die Neuerungen:

RA Pätzold

Autor: RA Pätzold

Jens Pätzold ist Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht und als Healthcare-Experte spezialisiert auf die Beratung medizinischer Leistungserbringer. Seit 2002 betreut er bundesweit (Zahn-)Arztpraxen bei der strategischen Optimierung und hat dabei zahlreichen Praxen in Deutschland mit seinem strategischen und rechtlichen Fachwissen zu einem weit überdurchschnittlichen Wachstum und Ertrag verholfen. Weitere Beratungsschwerpunkte sind das Compliance Management im Gesundheitswesen sowie die Beratung und Vertretung von Healthcare-Unternehmen (z.B. Medizinprodukte- und Medizingerätehersteller, Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln oder Kosmetika).

Wir freuen uns über Ihr Feedback und Ihre Anregungen